Lösungsvorschläge in disCount

Inhaltsverzeichnis:

Wie aktiviere ich Lösungsvorschläge?

Du aktivierst Lösungsvorschläge, indem du auf dieses Symbol rechts oben klickst:
Wenn du eine Mitteilung bekommst, musst du zuerst 5 Lösungen hochladen, bevor diese Funktion aktiviert werden kann. siehe Lösung hochladen
Die Funktion ist aktiviert, wenn die Wolke pulsiert:
Lösungsvorschläge werden farblich von deinen eigenen Buchungssätzen getrennt. Sie haben unter anderem einen grünlichen Hintergrund.


Wie spezifiziere ich eine Aufgabe?

Sobald du auf die Wolke geklickt hast, erscheint unten rechts eine Leiste:

Gib dort deinen Jahrgang, die Nummer und die Seite der Aufgabe ein. Du kannst auch noch entscheiden, ob nur Lösungen angezeigt werden sollen, die von einem Lehrer hochgeladen wurden. Wählst du diese Option nicht aus, wird dir die Lösung mit den meisten Daumen hoch präsentiert. Ist eine Lehrerlösung vorhanden, hat diese selbstverständlich noch Vorrang.


Welche Arten von Lösungsquellen gibt es und wie unterscheide ich sie?

In disCount gibt es drei verschiedene "Vertrauensstufen": teacher, verified und student. Diese werden unterschiedlich dargestellt:

Lehrerlösung -> siehe wie werde ich Lehrer?

Lösung eines verifizierten Users -> siehe wie werde ich verified?

Lösung eines normalen Schülers


Wie bewerte/kommentiere ich einen Lösungsvorschlag?

Jeder Lösungsvorschlag hat ein Icon mit einem "i" unter der Buchungssatzzahl. Klickt man darauf, erscheinen Informationen über den Ersteller des Vorschlags sowie die Bewertung und Kommentare:


Wie lösche ich Lösungsvorschläge bzw. bekomme ich andere?

Lösungsvorschläge werden automatisch markiert. Das ist durch den ausgefüllten Kreis an der rechten Seite des Buchungssatzes erkennbar. Zum Löschen aller ausgewählten Buchungssätze drücke: Strg+D. Ein Doppelklick auf die Wolke lädt dann den nächsten Lösungsvorschlag. Wenn keiner kommt, ist leider noch keiner verfügbar.